NetApp INSIGHT Summit 2020 goes digital

NetApp INSIGHT goes digital

Für 2020 hatte NetApp mit Hilfe von George P. Johnson drei INSIGHT User Konferenzen in Europa geplant. Während die INSIGHT London am 4. Februar noch stattfand, mussten im Zuge der COVID-19 Krise die für März geplanten Veranstaltungen in Paris und Berlin abgesagt werden.

NetApp reagierte umgehend und stellte seine INSIGHT Konferenz auf ein virtuelles Format um. Die Zeitleiste war eng. Das digitale NetApp INSIGHT-Event war bereits für den 23. April geplant. GPJ hatte weniger als 7 Wochen Zeit, um ein rein digitales Event zu konzipieren, entwickeln und produzieren. Das GPJ Konzept sah eine 3.5-stündige Live Übertragung vor und eine digitale Event-Plattform mit mehr als 80 On-Demand-Sessions.

Mit über 10.000 registrierten Teilnehmern hat NetApp das ursprüngliche Ziel mehr als verdreifacht. Innerhalb der ersten vier Stunden nach dem Eventstart haben über 7.000 Teilnehmer auf das System zugegriffen. Für einen reibungslosen Ablauf entwickelte GPJ mehrere inhaltliche und technischen Fall-Back Varianten um im Notfall eingreifen zu können, doch keines davon kam bei der Übertragung aus 21 verschiedenen Broadcasting Locations in verschiedenen Zeitzonen zum Einsatz.